für lebens­wer­te Städ­te und für die Ver­kehrs­wen­de

Mach mit!

Je mehr Menschen auf das Fahrrad umsteigen, umso besser können Menschen zukünftig in Städten und Kommunen leben. Mehr Radverkehr bedeutet weniger Autos, weniger Stau und weniger schlechte Luft. Dafür brauchen wir

Platz für:

gute, breite Radwege

sichere Kreuzungen

viel mehr Fahrradparkplätze

Mehr Informationen

Mach mit!

UNTERSTÜTZE DIE ARBEIT DES ADFC

Gib uns deine Stimme und trag dich jetzt gleich hier als Unterstützerin oder Unterstützer ein.

WERDE ADFC-MITGLIED

Mit Dir als Mitglied können wir mehr erreichen. Mehr Mitglieder machen uns stärker. Mehr Mitglieder bedeuten ein stärkeres Mandat für unsere Arbeit und für #MehrPlatzFürsRad. Auch dein Mitgliedsbeitrag macht uns stärker. Als ADFC-Mitglied profitierst Du auch von umfangreichen Serviceleistungen rund ums Radfahren.

Die Kampagne

#MehrPlatzFürsRad-Aktion

Mit der bundesweiten Kampagne #MehrPlatzFürsRad macht der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. auf die Platzdebatte auf der Straße aufmerksam und zeigt mit Demonstrationen und Straßenaktionen, wie dieser Platz fürs Fahrrad genutzt werden kann.

Alle, die sich an der Kampagne beteiligen und selbst eine Aktion für mehr Platz fürs Rad umsetzen möchten, werden vom ADFC mit Aktionsmaterial und einem Aktionsleitfaden mit Ideen, Anleitungen und Checklisten unterstützt. Den Aktionsleitfaden und das Kampagnenlogo kannst du im Downloadbereich herunterladen.

Wenn du selbst eine Aktion durchführen möchtest, wende dich an den ADFC vor Ort. Wenn du unseren politischen Forderungen mehr Gewicht geben willst, trag dich gleich jetzt als Unterstützerin bzw. Unterstützer ein oder werde ADFC-Mitglied.

„Ich möchte in einer Stadt Berlin leben, in der es weniger Lärm, bessere Luft und mehr Raum und Sicherheit für Fahrradfahrer gibt. Deshalb unterstütze ich die Kampagne #MehrPlatzFürsRad des ADFC.“ Liv Lisa Fries, Schauspielerin © Stefan Klüter

"Gute Fahrradwege und alles was für Fahrradfahrer gut ist, finde ich auch gut. Einige meiner besten Freunde sind Fahrradfahrer.“ Mawil, Berliner Comic-Zeichner, Autor von „Lucky Luke sattelt um“ © mawil

Häufige Fragen zur Kampagne

  • Was steckt hinter der Kampagne?

    Der ADFC nimmt die längst überfälligen Verbesserungen im Radverkehr selbst in die Hand und fordert dazu auf, mehr Platz zu machen fürs Rad – auf der Straße, auf Parkplätzen, an Kreuzungen – und diesen Platz für gute Radwege, für sichere Fahrradabstellplätze und allgemein für bessere Radfahrbedingungen zu nutzen.

  • Wie kann ich selbst bei der Kampagne mitmachen?

    Alle, die sich für mehr Platz fürs Rad engagieren möchten, können die Kampagne und die Arbeit des ADFC unterstützen, indem sie sich als Unterstützerin oder Unterstützer eintragen, oder ADFC-Mitglied werden. Wenn du selbst eine Aktion durchführen möchtest, wende dich an den ADFC vor Ort.

  • Können Aktionen einfach auf der Straße durchgeführt werden oder sollten die Aktionen offiziell angemeldet werden?

    Die ADFC-Streifen-Aktion (Installation eines temporären geschützten Radfahrstreifens) sollte auf jeden Fall bei den örtlichen zuständigen Behörden als Demonstration angemeldet werden. Parking Day-Aktionen empfehlen wir ebenfalls offiziell anzumelden, um mögliche Konflikte mit der Polizei, dem Ordnungsamt oder der Stadtverwaltung zu vermeiden. Was es hier zu beachten gibt, könnt ihr im Aktionsleitfaden nachlesen. Den Aktionsleitfaden erhaltet ihr mit eurem Aktionspaket oder könnt ihr als PDF im Downloadbereich herunterladen.

Social-Media-Stream

Termine

29.10.

Fahr­rad­de­mo “Ring frei für den Rad­ver­kehr” (ADFC Leip­zig)

mehr

Alle Infos unter www.adfc-leipzig.de

29.11.

Inter­na­tio­na­ler Kli­ma­ak­ti­ons­tag (bun­des­weit)

mehr

Zahl­rei­che ADFC-Glie­de­run­gen betei­li­gen sich am 4. glo­ba­len Kli­ma­st­reik von Fri­days for Future. Wei­te­re Infos zum inter­na­tio­na­len Kli­ma­ak­ti­ons­tag unter https://fridaysforfuture.de/neustartklima

Suchst du politische Aktionen in deiner Region?

In der Radtouren- und Veranstaltungsdatenbank des ADFC kannst du gezielt nach Fahrraddemos, Sternfahrten und Critical-Mass-Aktionen suchen. Klicke dazu auf den Link und schau unter "Termine" nach Aktionen in deiner Nähe.

Publikationen

Verkehrspolitische Programm ADFC

Verkehrspolitisches Programm des ADFC (PDF)

Download
Broschüre „Fahrradland Deutschland. Jetzt!

Broschüre „Fahrradland Deutschland. Jetzt!“ (PDF)

Download
Booklet „So geht Verkehrswende – Infrastrukturelemente für den Radverkehr“

Booklet „So geht Verkehrswende – Infrastrukturelemente für den Radverkehr“ (PDF)

Download
Positionspapier „Geschützte Radfahrstreifen“

ADFC-Positionspapier „Geschützte Radfahrstreifen“

Download

ADFC-Arbeitshilfe „Saubere Luft“

Download
Arbeitshilfe „Neue Bike Sharing Anbieter“

ADFC-Arbeitshilfe „Neue Bike Sharing Anbieter“

Download